Logo, Visitenkarte, Anzeige, …

Die Grundsteine Ihrer Geschäftsausstattung – die Basis jedes Grafikateliers. Von Anfang an für ein Start-Up oder ein Redesign bestehender Unternehmens-Designs. In erster Linie sollte Ihre Identität charakterisiert werden. Daraus ergeben sich Formen und Farben, die dann schlussendlich zu Ihrem Logo, Ihrem Unternehmensauftritt führen. Diese Elemente werden schon im Gestaltungsprozess auf den Einsatz verschiedenster Techniken miteinander abgestimmt. So, dass unterschiedliche Druckverfahren, Folienschnitt oder Onlinegestaltung gleichwertig und kosteneffizient umsetzbar sind.

Imagebroschüren

Imagebroschüre van Clewe Innentitel
Beispiel einer Veredelung: Cover Imagebroschüre van Clewe mit Prägung und Spotlackierung

Auch im digitalen Zeitalter sind Printprodukte immer noch von großer Bedeutung. Mit der Haptik durch Papierauswahl, technische Veredelungen wie Stanzen, Prägen oder Lackieren geben Sie Ihrem Printprodukt eine hohe Wertigkeit. Diesen Wert können Sie nicht digital vermitteln. Grafische Elemente, wie Typografie, Fotomaterial und Grafiken können mit im Webauftritt eingesetzt werden. Dann ist Ihre Gestaltung in einer Linie und die Emotion vom Print optimal mit der Effizienz vom Web verbunden.

Katalogdesign

Neben Cover und Imageseiten ist Kataloggestaltung ist in erster Linie Templategestaltung. Templating ist die Gestaltung und Vorbereitung gleicher Informationsblöcke für die automatisierte Datenauslesung aus einer Datenquelle. Je nach Größe des Katalogs arbeite ich auch hier mit Partnerfirmen zusammen. Hier werden dann über eine Datenbankanbindung die Daten in die vorgestalteten Templates eingelesen.